Am Samstag, 21. Oktober 2017, traf sich fast das gesamte Team in St.Gallen um den Foxtrail zu absolvieren. Nach einer Stärkung ging es in 2 Gruppen los. Motiviert und konzentriert mussten wir den Spuren des Fuchses folgen. Zuerst mit dem Bus und dann zu Fuss ging es rauf und runter über Felder und Wiesen. Es mussten Buchstaben gesucht, Wörter herausgefunden und Posten gesucht werden. Dabei konnte man auch noch die schöne Natur geniessen. 

Nach dem Foxtrail teilten sich die Gruppen auf. Die Einen besuchten den Olma - Jahrmarkt und trauten sich sogar auf eine Bahn und die Anderen machten die Stadt unsicher. 

Zum Abendessen trafen wir uns alle wieder im Restaurant Al Capone, in dem wir uns mit Fleisch auf dem heissem Stein, Pizza oder Spaghetti stärken konnten.