Räume

Lager

Am Dienstag, 3.10.17, sind wir gemeinsam bei Regen von der kibi in die Rehalp spaziert. Nachdem die Kinder ihre Zimmer bezogen haben, lernten wir spielerisch den Bauernhof und seine Bewohner kennen.

Nach einer unruhigen Nacht haben wir am Mittwochmorgen Traumfänger aus Naturmaterialien gebastelt. Mit gestärktem Bauch sind wir am Nachmittag zur Gertau gelaufen, wo wir ein Eis gegessen und uns auf dem Spielplatz ausgetobt haben. Vor dem Abendessen durften wir beim Melken dabei sein und anschliessend die "Chälbli" füttern. Den Tag schlossen wir mit einem gemeinsamen Filmabend ab. 

Am Donnerstagmorgen haben wir Freundschaftsbänder als Erinnerung an ein tolles Lager geknüpft. Am Nachmittag gingen wir auf eine spannende Schatzsuche durch den Wald. Den Schatz fanden wir an einer Feuerstelle, bei der wir unseren wohlverdienten z'Vieri genossen haben. Den restlichen Nachmittag verbrachten wir im Wald mit verschiedenen Spielen. Vor dem Abendessen durften wir in den Hühnerstall, in dem wir sahen wie die Eier sortiert werden und wie die Hühner leben. Den Tagesabschluss haben wir am Lagerfeuer genossen, an dem wir feine Würste grilliert haben. 

Nach dem letzten gemeinsamen Frühstück mussten wir am Freitagmorgen bereits wieder die Koffer packen. Den restlichen Morgen haben wir draussen an der frischen Luft verbracht. Am Nachmittag feierten wir mit viel Süssigkeiten den Abschied eines kibi - Kindes. Danach machten wir uns gemeinsam auf den Weg zurück ins kibi. 

So ging eine spannende Lagerwoche zu Ende! 

Barfussweg Wuppenau

Am 27. Juli machten die Solero's einen Ausflug nach Wuppenau, um den Barfussweg zu erkunden. Schlamm, Steine, Wiese, Tannzapfen und vieles mehr warteten auf die gespannten Füsse der Kinder und Frauen. 
Zum z'Mittag gab es als Stärkung Sandwich und Gemüsesticks. Bevor es dann wieder zurück in die kibi ging, bekamen die Kinder noch Schoggibrötli, welche sie am Vortag selber gebacken haben.